Affiliate-Club 2013 bietet folgenden Projekte an

Golfperle-Resort am Mittelmeer in Türkei

Nach Angaben der Russischen Union der Reiseveranstalter ist im September die Zahl der Russen, welche die Türkei besuchten um 13,2 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr gestiegen – das sind 578.000 Touristen.
Allein in den ersten neun Monaten des Jahres 2012 ist die Zahl der russischen Bürger, welche die Türkei besuchten, im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres um 93 Tausend 500 Menschen gestiegen und hat laut der Russischen Tour-Operators Association die Rekordzahl von 3 Millionen 270 Tausend erreicht. Die meisten Touristen kommen nach wie vor aus Deutschland – im 9 Monatszeitraum 3 Millionen 929 Tausend An zweiter Stelle Russland im gleichen Zeitraum mit 3 Millionen 270 Tausend Und an dritter Stelle Großbritannien mit 2 Millionen 80 Tausend Touristen.

Golfcource_Mittelmeer
Darunter herrscht auch eine große Nachfrage nach dem Golf-Tourismus:
Die Kleinstadt Belek ist unter den populärsten Reisezielen von Antalya mit einem weltweiten Ruf für seine wunderschönen Golf-Resorts und wurde von Europas renommiertesten zwei Golf-Magazinen mit dem Best Golf Destination Award ausgezeichnet.
Diese sind wohlverdiente Auszeichnungen im Namen der Golf-Tourismus-Industrie der Türkei.

Mehr

Projekt  „Twin Towers“ 

 

Projekt „Golfperle-Cup – Golf-Resorts in der Petersburg-Gebiet“

Golf-Resorts-Projekt-St-PetersburgDas Projekt hat mehr als 200 Ga für ein Golf-Resorts zu bauen und besondere Wohn-Gebiet zu Gründen. Es geht um die Entwicklung der Region die Richtung von Sankt-Petersburg nach Finnland ca. 70 Km entfert. 

Wenn Sie noch mehr Information bekommen möchten, melden Sie sich bitte hier unter an >>>

E-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Wir sind mit meinen Partner zusammen stellen diesen Projekte dar. Wenn hier o.g. Beschreibungen noch nicht Ihre Interesse geweckt haben, werden wir uns gern diese Information ergänzen lasse. Nur geben Sie uns Ihr Bescheid.

Golfperle-Cup_logo_Ihre Golf-Reisen-Veranstalter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.