Affiliate-Club Vitamin-B Tagebuch

Affiliate-Club „Vitamin B“ stellt sein Tagebuch vor.

Mein Tagebuch beim „Affiliate-Club „Vitamin B“ zeigt erste Seiten hier an:
die Künstlerin aus Sankt-Petersburg heißt Lisa Mikhailowa (Лиза Михайлова). Lisa Mikhailowa ist modernes Künstlerin aus Sankt-Petersburg mit klassischer Russischen Kunstschule lebt zurzeit auch in Stuttgart. Hier haben wir schon im Rahmen des Programm „Russischen Welt in Deutschland“ ihrer Kunst-Werke für schwäbische Publikum dargestellt.

So kann man auch als ein Teil der Empfehlungsmarketing genannt werden oder eine Präsentation mit dem „Vitamin B“. Wird sind als russischen Emigranten in Deutschland müssten alles für uns selbe suchen, unterstützen und schaffen. So machen wir täglich. Mit deutscher Erfahrung, die die Deutschen nach eine Eröffnung des Landes RUSSLAND und bzw. St.-Petersburg von der Katharina der Große.

So denke nach, dass wir mit der Europäischen Methodik der Empfehlungen und „Vitamin B“ entwickeln und die Stadt St.-Petersburg wird als die Hauptstadt der Affiliate- und Empfehlungsmarketing in Russland gewählt.

Wenn Sie mehr über die Kunst der Petersburgischen Künstlerin Lisa Mikhailowa erfahren möchten, bitte tragen Sie hier unter Ihre E-Mail-Adresse ein. Ich werde sofort mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie es noch in drei Tage machen, dann bekommen Sie per Post exclusive Exemplar der Lisa-Kunst. Das ist ein Katalog der Lisa-Kunst-Ausstellung, die beim Russischen Staat-Museum in Sankt-Petersburg in Mikhailowsky-Schloss gefunden statt.


Als ein Beispiel schauen wir uns hier gemeinsam,
was bei Wikipedia bedeutet ein „Tagebuch„:
Ein Tagebuch, auch Diarium (lat.) oder Memoire (v. franz. Memoire „schriftliche Darlegung, Denkschrift“), ist eine autobiografische Aufzeichnung, also ein Selbstzeugnis in chronologischer Form.
Das Tagebuch verfolgt die „Linie des eigenen Lebens“ (Max Dessoir[1]). Es gibt einen frischen Eindruck des Erlebten wieder. In einem Tagebuch werden Erlebnisse, eigene Aktivitäten, aber auch Stimmungen und Gefühle aufgezeichnet. Es ist ein Medium der Selbstvergewisserung und zeichnet sich durch einen hohen Grad an Subjektivität aus. Ein Kennzeichen aller Tagebücher ist die Regelmäßigkeit des Berichtens.
Ein Tagebuch wird für gewöhnlich nicht mit dem Ziel einer Veröffentlichung geschrieben. Zu veröffentlichten Tagebüchern, oftmals für diesen Zweck bestimmten oder gar fiktionalen, siehe Tagebuchliteratur.
Ein auf einer Website geführtes und damit öffentlich einsehbares Tagebuch ist dessen moderne Form und wird Weblog oder kurz Blog genannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.